• Temperaturmessung bei jedem Betreten der Praxis
  • Laufende Desinfektion und Reinigung der Atemluft
  • Regelmäßige Reinigung der Kontaktflächen
  • Mund- und Nasenschutzpflicht für Alle
  • RKI - Richtlinien

MÜSSEN IHRE WEISHEITSZÄHNE RAUS?

WIR HELFEN IHNEN SCHNELL, SCHONEND UND NAHEZU SCHMERZFREI

Weisheitszähne ziehen – das ist eine Erfahrung, die viele machen müssen. Doch um späteren, teilweise schwerwiegenden Problemen vorzubeugen, ist das Entfernen der Weisheitszähne bei einer großen Zahl an Menschen leider notwendig. Umso besser, wenn dieser Eingriff schnell und trotzdem möglichst sanft erfolgt. Die Zahnärzte am Gänsemarkt sind sehr erfahren im Entfernen von Weisheitszähnen. Dabei wenden wir eine minimalinvasive Methode an, die einen größeren chirurgischen Eingriff unnötig macht. Ein minimalisiertes Vorgehen bei der Weisheitszahnentfernung ist möglich, wenn zuvor die individuellen Kieferstrukturen des Patienten genauestens analysiert wurden. Wie groß sind die Weisheitszähne? Wie ist ihre exakte Position im Kiefer? Und von welchem Punkt aus lässt sich jeder einzelne von ihnen am schonendsten entfernen? Eine solch individuelle Analyse erlaubt anschließend einen komplikationslosen Eingriff und führt dazu, dass Sie das „Ziehen der Weisheitszähne“ schon sehr bald wieder vergessen haben.
 

MINIMALINVASIVE WEISHEITSZAHNENTFERNUNG – DIE VORTEILE

  • Sehr geringe Wundgröße
  • Eingriff dauert nur kurz
  • Kaum Schwellungen und Blutungen
  • Entzündungsrisiko ist minimal
  • Antibiotikum nur selten notwendig
  • Nahezu keine Folgeschmerzen
  • Sehr schnelle Heilung

Wollen Sie mehr wissen zum Thema Weisheitszähne? Oder wünschen Sie eine Weisheitszahnentfernung unter Vollnarkose? Wir beraten Sie gern!


Ihre Zahnärzte in Hamburg

MED. DENT.

DR. ROXANA MOSTAJABOLDAVE

Medizinische Leitung, Zahnärztin

MED. DENT.

SORAYA SEDIGHIAN

Zahnärztin

MED. DENT.

DENIS HOFFMANN

Zahnarzt mit Tätigkeitschwerpunkt Kieferorthopädie

Ihre Vorteile

 

HOCHQUALIFIZIERTE ZAHNÄRZTE

 

INDIVIDUELLE & PERSÖNLICHE BERATUNG

 

ZEITNAHE TERMINE FÜR SIE

 

HOCHQUALIFIZIERTE MITARBEITER

 

LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG

 

MODERNSTE ZAHNMEDIZIN

Ihre Vorteile

 

HOCHQUALIFIZIERTE ZAHNÄRZTE

 

LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG

 

ZEITNAHE TERMINE FÜR SIE

 

MODERNSTE ZAHNMEDIZIN

 

HOCHQUALIFIZIERTE MITARBEITER

 

INDIVIDUELLE & PERSÖNLICHE BERATUNG

Weitere Fragen zu Weisheitszahn OP

Nach der OP sollten Sie keine harte Nahrung zu sich nehmen, die viel gekaut werden muss, da Speisereste hängen bleiben können und die Wundheilung beeinträchtigen können. Folgende Lebensmittel können Sie beispielsweise problemlos – vorbehaltlich individueller Unverträglichkeiten-nach der Weisheitszahn-OP essen:

  • klare Brühen und Suppen
  • Kartoffelpüree
  • Apfelmus
  • Rührei
  • weichgekochte Nudeln oder Reis. 

Trinken Sie viel stilles Wasser (kein Sprudelwasser) und nehmen Sie Kamillentee zu sich, da dieser eine beruhigende schmerzlindernde Wirkung hat und die Wundheilung fördert.

Nein. Denn das Koffein im Kaffee stoppt die Wundheilung und kann zu Entzündungen führen. Außerdem erhöht Kaffee den Blutdruck, der möglicherweise zu Nachblutungen der Wunden nach einer Weisheitszahn-OP führt.

Milchprodukte sind in den ersten Tagen nach der OP verboten, da sie die Wunde verschleimen und durch die Bakterien, die sich in der Milch befinden in die Wunde gelangen. Besonders an dem ersten Tag nach der OP empfehlen wir Ihnen keine Milchprodukte zu sich zu nehmen.

Sie sollten direkt vor der Weisheitszahn-OP und bis zu vier Tagen nach der OP kein Alkohol trinken. Alkohol steigert die Durchblutung und senkt dabei auch die Blutgerinnung nach unten, weshalb er das Risiko für Nachblutungen der Wunden erhöht.

Sie sollten mindesten einen Tag nach der Weisheitszahn-OP nicht rauchen. Wir empfehlen Ihnen auch noch einige Tage mehr auf das Rauchen zu verzichten, da dieser die Wundheilung deutlich stört.

Kühlen Sie Ihre Schwellungen mindestens 36 bis 48 Stunden nach der Weisheitszahn-OP. Auch sollten Sie in den ersten beiden Nächten kühlen. Wir empfehlen Ihnen Coolpacks, Beutel mit Eiswürfeln oder dass Sie die Eiswürfel zeitweise auch lutschen. Schlagen Sie die Coolpacks bzw. Beutel mit Eiswürfeln in ein Handtuch ein, damit kein direkter Hautkontakt besteht - da es sonst zu Erfrierungen kommen kann. Am besten kühlen Sie zehn Minuten und machen dann fünf Minuten Pause und wiederholen diesen Vorgang unentwegt.

Es kann nach der Weisheitszahn-OP zu Nachblutungen kommen. Wenn diese nur schwach sind oder sich der Speichel leicht rötlich verfärbt, müssen Sie nicht besorgt sein. Bei stärkeren Blutungen sollten Sie auf eine Mullbinde bzw. ein sauberes Stofftuch beißen. Halten Sie den Druck bis zu über einer Stunde aufrecht und kühlen Sie die Stelle entsprechend. Wenn die Blutung nicht aufhört, sollten Sie Ihren Zahnarzt aufsuchen.

Da die Weisheitszahn-OP den gesamten Körper belastet, werden Sie für den Tag der Operation krankgeschrieben. Am Folgetag müssen Sie in der Regel zur Nachkontrolle und können die Krankschreibung verlängern lassen, wenn der Zahnarzt dies für den Heilungsprozess empfiehlt.

Sie sollten nach der Weisheitszahn-OP circa eine Woche keinen Sport treiben. Sport, der Sie körperlich sehr belastet, wie z.B. Leistungssport und Wettkämpfe, sollten Sie erst vier bis sechs Wochen nach der OP wieder aufnehmen.


Glückliche Patienten


Kontakt

Zentrum am Gänsemarkt
Dr. Hansen & Kollegen

Gerhofstraße 18
20354 Hamburg

Telefon: 040 7972 4528
E-Mail: info@zahnzentrum-gaensemarkt.de

Öffnungszeiten

Mo8.00 - 20.00 Uhr
Di8.00 - 20.00 Uhr
Mi8.00 - 20.00 Uhr
Do   8.00 - 20.00 Uhr
Fr8.00 - 20.00 Uhr

Kontakt- und Terminanfrage